Umweltfreundlich, regional und sauber: Heizen mit der FWG Frankenfels

FWG Frankenfels agiert umweltfreundlich

Das Bewusstsein für die Vorzüge umweltfreundlicher Energie aus der Region wird tendenziell immer größer, was natürlich sehr positiv ist. Das gilt für Konsumenten genauso, wie für öffentliche Institutionen oder Wirtschaftsbetriebe.

Mit Fernwärme-Versorgung durch die FWG Frankenfels liegen Sie voll im Trend der „erneuerbaren Energiequellen“. Dazu ein Hinweis: Eine Investition in eine zusätzliche „umweltfreundliche“ Heizmöglichkeit ist zwar meistens gut gemeint, aber in aller Regel nicht notwendig und aus Umweltsicht sogar als kontraproduktiv einzustufen. Durch das Heizen mit Fernwärme alleine leisten Sie bereits einen maßgeblichen Beitrag, um in diesem Bereich unser Klima nachhaltig zu schützen.

FWG Frankenfels ist Partnerunternehmen der nahwaerme.at

Das Energiedienstleistungsunternehmen Nahwaerme.at hat sich auf Projekte rund um die erneuerbare Energie aus der Region spezialisiert; errichtet und betreibt zusammen mit lokalen Partnern Anlagen auf Basis ebensolcher erneuerbaren Energeiträger.

Nahwärme: Wir sind dabei!

Auch Sie können über die FWG Frankenfels Wärme aus dem ökologischen Biomasse-Nahwärmenetz beziehen. Die FWG Frankenfels heizt nämlich mit Biomasse und spart damit jährlich 450.000 Liter Heizöl sowie 1.206.000 Kilogramm CO2 – wie wir finden beeindruckende Zahlen, auf die wir durchaus stolz sind.

 

Mehr erfahren: In unserem Folder zur Nahwärme-Partnerschaft

Fazit: Mit der FWG Frankenfels leisten Sie einen aktiven Beitrag zur Förderung erneuerbarer Energiequellen. Wir sind dabei, wenn es darum geht, mit Ressourcen AUS der Region – FÜR die Region sinnvolle Services im Bereich der Wärmeversorgung anzubieten. Mit Fernwärme heizen Sie mit Holz aus der Region: sauber, verantwortungsvoll, ökologisch und auch für künftige Generationen fair!


Sparpotenzial durch Biomasse-Fernwärme

__